Passwort vergessen
Jetzt kostenlos und unverbindlich obdachlos werden!
cliclacptitnono
 
Geschlecht Eventneuling

cliclacptitnono
Avatar


 Vorname http://www.pennergame.de/rules/ Wohnort
 Nachname Homepage
 Alter 0 Trinke gerne
 Dabei seit 05.11.2014 Penner, weil
 Gebiet Apostolischer Palast
 Platzierung 251.
  Admin
der Bande lescomsats
 Punkte 11031

  Auszeichnungen (Alle 20 anzeigen)
46,500 TPP letzte 30 Tage
Teamplayerpunkte
2114,491 TPP gesamt
0,000 TPP Kampf 30 Tage
0,000 TPP Plunderbank 30 Tage
46,500 TPP Bandenkasse 30 Tage
0,000 TPP Missionen 30 Tage
Beschreibung:
Dieser Penner hat am Feuerteufelevent 2015 teilgenommen.
916 Spieler
Streichholzvergeuder
Aus dem Feuerteufel 2015
  Aktionen
Offline

Poker-Level:

Haustiere:
Caipiranha
40755 Punkte
Gut gegen "Wild"
Schlecht gegen "Flink"
45
Esel
29871 Punkte
Gut gegen "Flink"
Schlecht gegen "Robust"
38
Weihnachtsspecht
17381 Punkte
Gut gegen "Wild"
Schlecht gegen "Flink"
30

 

Du musst deine E-Mail-Adresse bestätigen, um die Aktion durchführen zu können!
Folgendes kannst du im Spiel nicht mehr tun:

  • Du kannst keine Flaschen mehr sammeln
  • Du kannst keine Sünden mehr begehen
  • Du kannst keine Weiterbildungen mehr starten
  • Du kannst nicht kämpfen
  • Du kannst keine Nachrichten mehr schreiben

Du hast die heutige Tagesaufgabe erledigt und dafür eine Sammelmarke erhalten.
Morgen wartet wieder eine neue Aufgabe auf dich!

Salve!

Hereinspaziert in die heiligen Gefilde des Vatikans.
Werde zum Penner-Papst und nenne das Papamobil dein Eigenheim!
Mit Flaschensammeln und Minijobs verdienst du jede Menge Euro, um es dir im Vatikanstaat richtig gut gehen zu lassen.
Bilde dich in den Kampfkünsten weiter, besorge dir mächtige Waffen und
tritt in spektakulären Kämpfen gegen deine Pennerkollegen an! Zeige den anderen, wer der wahre Papst ist.
Scheiß auf das System und begehe fette Sünden, die dir richtig geilen Plunder einbringen.

Tobe dich in der Spielhölle auf dem Petersplatz aus und schicke Haustiere,
wie das Besessene Schwein oder den Pedobär, zum Streunen und Kämpfen.

Nun aber genug gelabert - fang an!